Dreaming - Unique.Design
Gratis bloggen bei
myblog.de

Counter


Kostenloser Counter

Me

Persönlichkeit
About...

Main

Startseite
Gästebuch
Archiv
Abonnieren

Credits

Designer Design




ich würde gerne meine gefühle in worte packen können, damit ihr mich besser verstehen könnt. aber ich kann es nicht. so viele dinge die passieren. die ich nicht realisiere.

ich will dir nicht weh tun.



ich tue dinge, die ich selber hasse. dir mir weh tun würden. ich habe nicht nachgedacht. ich empfinde reue, aber nicht nur das. auf eine andere art und weise finde ich es doch gut. ich brauche sowas auch mal. bestätigung. aufmerksamkeit. merken, dass ich etwas wert bin. dass ich interessant bin. ich brauche es von anderen. nicht nur von dir. aber das heißt nicht, dass ich irgendwelche scheiße tun würde. ich weiß was ich mache. und so etwas würde ich nie übers herz bringen. dazu bin ich selbst viel zu sensibel.
vielleicht sollte ich es dabei belassen. nicht drüber nachdenken. ich habe ja nichts schlimmes getan, obwohl ich mir doch ein wenig schuldig vorkomme. ich weiß einfach nicht was ich tun soll. ich komme mir manhcmal so hilflos vor. und dann habe ich das gefühl, dass du diese hilflosigkeit ausnutzt. als ob du mich gern leiden siehst. aber ich hoffe, dass es nicht wirklich so ist. dass es nur ein dummer gedanke ist.

es ist unvorstellbar, wie strake gefühle man für einen einzelnen menschen empfinden kann. ich hätte es nie für möglich gehalten.
1.4.07 19:04


Werbung


nimm mich einfach in deine arme und wir vergeben uns alles
1.4.07 19:15






abgeschlossen


den brief mit der cd und dem foto hättest du dir sparen können. hab die cd zerbrochen und dein foto verbrannt. was soll ich denn damit? willste mich so zurück bekommen? du hast so viel scheiße gebaut. du denkst doch nicht wirklich, dass ich dir hinterher traure. lass mich einfach in ruhe. das kapitel ist für mich dadurch abgeschlossen.


mein verdacht hat sich zum glück nicht bestätigt
bin heilfroh. hätte das nicht überstanden...
2.4.07 10:31


 [eine Seite weiter]